Rechtliche Hinweise und allgemeine Nutzungsbedingungen

 

Diese Website wurde von der EURL (Ein-Mann- GmbH) Œnologues de France (Französische Önologen), ihrem Besitzer, entwickelt. Sie soll Anmeldungen zu Ausschreibungen und den Kauf von Medaillen für die Sieger ermöglichen sowie prämierte Weine, Öle und/oder Produkte vorstellen. Die EURL Œnologues de France steht in keiner juristischen, wirtschaftlichen und Kapital-Verbindung mit den Weinerzeugern und den hergestellten Produkten und hat kein gemeinsames Interesse mit ihnen.

1         Rechtliche Hinweise

1.1        Name der Website:

Concours Œnologues de France

https://vinalies-internationales.comVinalies® Internationales

Mobile Anwendungen:

Alle Ergebnisse unserer Ausschribungen (mit Ausnahme der Olivenöle) sind auf unserer kostenlosen App auf den Smartphones Android und IOS verfügbar unter dem Namen: Sélection vins - Œnologues de France(Weinauswahl - Französische Önologen)

1.2        Herausgeber: EURL Œnologues de France

Ein-Mann-Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit einem Kapital von 30.500 €

Eingetragen im Handels- und Firmenregister von Paris unter der Nummer: 418 822 573

SIRET: 41882257300022

Geschäftssitz-Adresse: 21-23 rue de Croulebarbe in Paris (75013)

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR56418822573

Aktivität: Organisation und Durchführung von Ausbildungskursen, Weinwettbewerbe, Vergleiche zwischen Laboratorien und alle Tätigkeiten, die sich auf die önologische Aktivität im Allgemeinen beziehen (8559A)

Vertreten durch: Cyril PAYON (Geschäftsführer)

Telefon-Nr.: +33 (0)1 58 52 20 20

Fax-Nummer: +33 (0)1 58 52 20 30

E-Mail-Adresse: contact@oenologuesdefrance.fr 

1.3        Herausgeberin:

Sophie PALLAS, Geschäftsführende Direktorin der EURL Œnologues de France

1.4        Provider:

OVH, vereinfachte Aktiengesellschaft frz. Rechts mit einem Kapital von 10 069 020 € mit Geschäftssitz in 2 rue Kellermann - 59100 Roubaix - Frankreich, Firmen- und Handelsregister Lille Métropole 424 761 419 00045, Identifikationsnummer für Unternehmen in Frankreich: 424 761 419 vertreten durch Herrn Henryk KLABA als Geschäftsführer, Telefonnummer des Kundenservice: +33 9 72 10 10 07, E-Mail-Adresse: hosting@ml.ovh.net

 

 

 

1.5        Gestaltung und Wartung der Website:

Diese Website wird von den Mitgliedern des Webentwickler-Netzwerks Wexample verwaltet, Carole Lavocat (Projektkoordinatorin) und Romain Weeger ( Webdesigner und Webentwickler).

2         Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB)

2.1        Annahme und Änderung der ANB

Die Nutzung der Website unterliegt der Einhaltung der vorliegenden ANB. Durch den Zugriff auf diese Website erklärt der Benutzer, die ANB im vollen Umfang zu akzeptieren.

Die ANB können vom Herausgeber jederzeit geändert werden, um der Entwicklung der Websites sowie der geltenden gesetzlichen Vorschriften Rechnung zu tragen. Die neue Fassung der ANB wird auf der Website zur Verfügung gestellt. Als Benutzer der Website werden Sie gebeten, sie regelmäßig einzusehen.

2.2        Inhalt der Website

Der Herausgeber bemüht sich - ohne hierfür die Haftung zu übernehmen - den Inhalt der Website zu aktualisieren. Alle Marken, Fotos, Texte, Kommentare, Illustrationen, bewegte oder nicht bewegte Bilder, Videosequenzen, Tonaufnahmen sowie alle EDV-Anwendungen, die für den Betrieb der Website verwendet werden können und generell alle auf der Website wiedergegebenen und genutzten Elemente sind durch die geltende Gesetzgebung urheberrechtlich geschützt. Sie sind das uneingeschränkte Eigentum des Herausgebers und seiner Partner. Jegliche Wiedergabe, Darstellung, Nutzung oder Änderung in welcher Form auch immer aller oder eines Teils dieser Elemente einschließlich der EDV-Anwendungen sind ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Herausgebers streng untersagt. Die Tatsache, dass der Herausgeber nach der Kenntnisnahme einer verbotenen Verwendung nicht umgehend den Rechtsweg beschreitet bedeutet nicht, dass die genannte Nutzung akzeptiert und auf strafrechtliche Verfolgung verzichtet wird.

Die Informationen und Darstellungen auf den Webseiten sind unverbindlich und können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden. Der Herausgeber haftet in keiner Weise für ihre Nutzung zu privaten oder beruflichen Zwecken. Der Herausgeber gewährleistet nicht die Richtigkeit, Genauigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen und die Fotos sind unverbindlich.

2.3        Alkoholmissbrauch

Alkoholmissbrauch gefährdet Ihre Gesundheit. Es wird empfohlen, alkoholische Getränke in Maßen zu genießen. Die Einnahme alkoholischer Getränke während der Schwangerschaft kann auch in geringen Mengen schwerwiegende Folgen für die Gesundheit des Kindes haben. Während der Schwangerschaft wird totale Abstinenz empfohlen.

2.4        Vorstellung der Produkte

Auf der Seite der Jahressieger und in den Archiven der letzten Jahre werden nur die Weine, Öle und/oder Produkte präsentiert, die bei vom Herausgeber organisierten Wettbewerben prämiert wurden.  Die Präsentation der prämierten Weine, Öle und/oder Produkte stellt in keinem Fall ein Verkaufsangebot oder eine Aufforderung zum Kauf dar. Die Fotos neben der Beschreibung der genannten prämierten Weine, Öle und/oder Produkte sind unverbindlich und der Herausgeber übernimmt für diese keine Haftung.

2.5        Siegel biologischer Anbau

2.5.1          Die BIO-Siegel

Die Bio-Siegel auf den auf dieser Website vorgestellten Weinen, Ölen und/oder Produkten werden von den zuständigen Behörden der Länder erteilt, die diese Weine, Öle und/oder Produkte erzeugt haben. Im Hoheitsgebiet der Europäischen Gemeinschaft müssen die von den zuständigen Behörden der Mitgliedsländer erteilten Siegel die Kriterien der Pflege der Bodenfruchtbarkeit, der Wahl geeigneter Arten und Sorten, der mehrjährigen Fruchtfolge, der Wiederverwertung organischen Materials und der Anbautechniken erfüllen, die in der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 vom 28. Juni 2007 über die biologische Produktion und die Kennzeichnung von biologischen Erzeugnissen aufgeführt werden. Einfuhr von biologischen Produkten aus Drittländern ist gemäß der Verordnung unter der Voraussetzung zulässig, dass die Herkunftsländer Produktionsnormen und  Kontrollvorkehrungen anwenden, die den gemeinschaftsrechtlichen Anforderungen gleichwertig sind. Die Liste der Drittländer, deren Produktionsvorschriften und Kontrollvorkehrungen durch die Kommission als gleichwertig mit den gemeinschaftsrechtlichen Anforderungen anerkannt wurden, ist im Anhang III der Verordnung (EG) 1235/2008 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 über die biologische Produktion und die Kennzeichnung von biologischen Erzeugnissen unter folgender Adresse einsehbar: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/FR/TXT/HTML/?uri=CELEX:32008R1235&from=EN

2.5.2          Der Herausgeber der Website

Der Herausgeber der Website ist in keiner Weise an der Vergabe der Bio-Siegel oder an ihrer Kontrolle beteiligt und kann in keinem Fall die Verantwortung für eventuelle Entscheidungen über den Entzug der genannten Siegel oder den Betrug eines Erzeugers beim Anbringen eines Siegels auf seine Produkte übernehmen.

2.6        Verwaltung der Website

Für die ordnungsgemäße Verwaltung der mobilen Anwendung und der Website kann der Herausgeber jederzeit:

-  den Zugang zur Website oder zur Anwendung  ganz oder teilweise unterbrechen, einstellen oder beschränken, den Zugang zur Website oder zur zugehörigen mobilen Anwendung bzw. einiger Teile davon einer bestimmten Kategorie von Internetnutzern vorbehalten;

- alle Informationen löschen, die den Betrieb stören oder gegen nationale bzw. internationale Gesetze oder die Regeln der Netiquette verstoßen;

- den Betrieb der Website oder der mobilen Anwendung aussetzen, um sie zu aktualisieren.

2.7        Verantwortlichkeiten

2.7.1          Der Verantwortungsbereich des Herausgebers

Der Herausgeber übernimmt keine Haftung für Ausfälle, Pannen, Schwierigkeiten oder die Unterbrechung des Betriebs, die den Zugang zur Website oder eine ihrer Funktionen verhindern. Die Anlagen, die Sie verwenden, um sich mit der Website zu verbinden, liegen ausschließlich in Ihrer Verantwortung. Der Benutzer der Website muss alle geeigneten Maßnahmen treffen, um sein Material und seine Daten zu schützen, insbesondere vor Virenangriffen über das Internet. Zudem ist der Website-Benutzer allein dafür verantwortlich, welche Websites und Daten er einsieht.

2.7.2          Der Herausgeber kann nicht haftbar gemacht werden, wenn aus folgenden Gründen rechtliche Schritte gegen den Benutzer der Website unternommen werden:

- aufgrund der Nutzung der Website oder einer über Internet zugänglichen Dienstleistung;

- aufgrund der Nichteinhaltung der allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website.

Der Herausgeber haftet nicht für Schäden, die dem Benutzer der Website selbst, Dritten und/oder an der Ausrüstung des Benutzers durch seine Verbindung mit der Website oder durch deren Nutzung entstehen und der Benutzer verzichtet aus diesen Gründen auf jegliche diesbezüglichen Schritte gegen den Herausgeber.

2.7.3          Sollte der Herausgeber durch Ihre Nutzung der Website in ein außergerichtliches oder gerichtliches Verfahren verwickelt werden, kann er beim Benutzer der Website Entschädigungen für sämtliche Schäden, Geldsummen, Verurteilungen und Gebühren geltend machen, die sich aus dem Verfahren ergeben können.

2.7.4          Die Information auf dieser Website sind so exakt wie möglich und werden mehrmals im Laufe des Jahres aktualisiert, sie können jedoch Fehler oder Unterlassungen enthalten. Sollten Sie einen Fehler, Mangel oder eine eventuelle Störung feststellen, melden Sie diese bitte per E-Mail an folgender Adresse: contact@oenologuesdefrance.fr, und beschreiben Sie möglichst genau das Problem (die vom Problem betroffene Seite, den Typ des verwendeten Computers und Webbrowsers usw.).

2.8        Hyperlinks

2.8.1          Die Einrichtung von Hyperlinks durch den Website-Nutzer zur gesamten oder einem Teil der Website ist ohne die vorherige schriftliche Genehmigung des Herausgebers streng untersagt. Die Genehmigung muss an folgender Adresse eingeholt werden: contact@oenologuesdefrance.fr. Dem Herausgeber steht es frei, diese Genehmigung ohne Angabe von Gründen zu verweigern. Wenn der Herausgeber die Genehmigung erteilt, gilt sie in jedem Fall nur für einen befristeten Zeitraum und kann jederzeit wieder ohne Angabe von Gründen vom Herausgeber zurückgezogen werden. Der Link muss in jedem Fall auf Anforderung des Herausgebers entfernt werden.

2.8.2          Alle Informationen auf den Webseiten Dritter, an die über Links verwiesen wird, entziehen sich der Kontrolle des Herausgebers, der keine Verantwortung für ihre Inhalte oder für Schäden bzw. Nachteile übernimmt, die sich aus dem Surfen auf diesen Webseiten ergeben.

2.9        Erhebung personenbezogener Daten

Die vom Benutzer angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Adresse, Postleitzahl, Stadt, E-Mail usw.) werden bei Ihrer Anmeldung aufbewahrt und mit den verschiedenen Websites des Herausgebers geteilt.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Bestimmungen zum Schutz persönlicher Daten.

 

2.10    Cookies

Diese Website kann automatisch Standard-Informationen des Benutzers wie seinen Standort, den Netzwerkstatus sowie das Schreiben und Lesen von Daten beim Anlegen von Favoriten erfassen. Alle indirekt erfassten Daten werden nur zum Verfolgen des Volumens, der Art und der Konfiguration der Websitenutzung verwendet, um die Gestaltung und das Layout der Website zu entwickeln sowie zu anderen Verwaltungs- und Planungszwecken und generell zur Verbesserung der dem Websitenutzer gebotenen Dienstleistung.

2.11    Kauf- und Nutzungsbedingungen der Wettbewerbs-Medaillen

Die Modalitäten zum Erhalt von Medaillen werden durch die Verordnung der jeweiligen Ausschreibung der EURL Œnologues de France vorgegeben. Die Rahmenbedingungen für den Kauf und die Nutzung der Wettbewerbs-Medaillen sind vorgegeben.

Weitere Informationen finden Sie in den Kauf- und Nutzungsbedingungen der Wettbewerbs-Medaillen der EURL Œnologues de France.

 

2.12    Anwendbares Recht

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website unterliegen dem französischen Recht sowie der Zuständigkeit der Pariser Gerichte unter Vorbehalt einer spezifischen Zuständigkeit aufgrund eines besonderen Gesetzes oder einer Verordnung.

Die Bezugssprache für die Regelung von eventuellen Rechtsstreitigkeiten ist Französisch.

 

2.13    Kontakt

Für Fragen und Informationen über die auf der Website vorgestellten Weine und/oder Produkte sowie über die Website selbst schicken Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse: contact@oenologuesdefrance.fr.